Presse

Hamburg, 03. November 2014, die HR Marketing Agentur Wollmilchsau GmbH in Hamburg veröffentlicht in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge ihre Mobile Recruiting Studie.

Basis dieser Studie sind 160 börsennotierte Unternehmen aus DAX, MDAX, TecDAX und SDAX. Es wurde geprüft und analysiert inwieweit die Unternehmen auf mobile Nutzer eingehen, insbesondere im Rückblick auf die Entwicklung zum letzten Jahr. Da die Zahl der mobilen Nutzer laut dem statistischen Bundesamt im Vergleich zum letzten Jahr um 43% auf ca. 30 Mio. Nutzer angestiegen ist, hat auch der Trend bei der mobilen Suche von Stellenangeboten zugenommen. Wie passen sich Unternehmen diesem Trend an? Hier ist zwar im Vergleich zu 2013 eine leichte Verbesserung zu verzeichnen, beschreibt die Agentur Wollmilchsau, doch ist die Zahl hier mit 80% der Unternehmen ohne ein mobiloptimiertes Angebot für Stellensuchende noch sehr hoch. Die Möglichkeit einer mobilen Bewerbung bleibt bis heute recht rar. Auch die Möglichkeit der Einbeziehung der sozialen Netze wie Xing, Facebook etc. stecken weitestgehend noch in den Kinderschuhen.

„Wir sind in der Lage, das Talentmanagement direkt aus der Anwendung auch an soziale Medien heraus durchzuführen. Damit können wir interessante Informationen oder Jobangebote direkt an den Talentpool kommunizieren, und dabei z.B. Facebook als Medium einbinden. So können News an eine geschlossene Facebook Gruppe gepostet werden, der User erhält die Information als exklusiven Eintrag in seiner Chronik. Alternativ können Unternehmen unsere exklusive Facebook App auf ihrer Facebook Unternehmensseite einbinden und Ausschreibungen aus dem HRecruiting System auf Facebook veröffentlichen und verwalten, Facebook User können diese Ausschreibungen direkt aus der App in ihrem sozialen und beruflichem Umfeld weiterempfehlen“, erklärt Oliver Schuppart, Gründer und Geschäftsführer der HReCRUITING GmbH, seine Recruiting-Lösung.

Weiterlesen...

© Copyright 2007-2013 dna Gesellschaft für IT Services. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf OK, wenn Sie damit einversanden sind, dass wir Cookies verwenden. Sie können die Nutzung von Cookies auch Ablehen. In diesem Fall wird nur ein Cookie gespeichert damit diese Abfrage nicht bei jedem Seitenaufruf erscheint.
Weitere Informationen Ok Ablehnen